loading...

AIDAnova – Details zur neuen Generation

26. Mai 17
AIDAnova – Details zur neuen Generation
Keine Kommentare

Viele AIDA Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Wie heißt denn nun das neue Schiff, welches 2018 die Weltmeere entdecken darf?

Am 31.07.2017 gegen 18 Uhr war es dann endlich soweit. Auf der Meyer Werft in Papenburg wurde mit einer spektakulären Graffiti-Aktion der Name des ersten Schiffes der neuen AIDA Generation bekannt gegeben. AIDAnova wird das neue Flaggschiff von AIDA Cruises aus Rostock heißen. Nova ist ein Begriff aus dem Altgriechischen und bedeutet „hell“ bzw. „heller Stern“. Das lateinische Wort novus steht für „neu“ bzw. „die Neue“.

Die AIDAnova wird das erste Kreuzfahrtschiff der Welt sein, welches zu 100% mit umweltschonendem Flüssigerdgas (LNG) betrieben werden kann.

Ab Dezember 2018 wird die AIDAnova siebentätige Kreuzfahrten nach Madeira und zur Inselwelt der Kanaren anbieten. Die Kreuzfahrten starten wahlweise auf Gran Canaria oder Teneriffa, von wo aus gleich fünf Insel in nur sieben Nächten angelaufen werden. Gäste können sich auf Madeira, Lanzarote oder Fuerteventura freuen. Gerade aufgrund der angenehmen Temperaturen im Winter gehören die Kanaren zu den Top-Zielen in dieser Jahreszeit.

Die ersten Reisen des 13. Schiffes der AIDA Flotte sind unter dem Motto „Genau mein Urlaub“ ab dem 1. Juni 2017, 10:00 Uhr bei uns buchbar.

Schiffsbau

Bis die neue AIDA Generation an AIDA Cruises übergeben werden kann, ist noch viel Arbeit nötig. Damit Ihr Euch einen Überblick verschaffen könnt, haben wir hier für Euch den Zeitplan für die nächsten Monate zusammengefasst.

Stahlschnitt  Februar 2017 Mit dem Zuschnitt der ersten Stahlplatte beginnen offiziell die Bauarbeiten auf der Werft.
Kiellegung September 2017 Eine Münze unter dem Rumpf des ersten Stahlblocks wird unserem neuen Schiff Glück bringen.
Ausdockung August 2018 Unsere Jüngste wird aus der Werfthalle bugsiert und erblickt das erste Mal Tageslicht.
Emsüberführung September 2018 Das Schiff verlässt die Werft und reist über die Ems zur Nordsee.
Die ersten Reisen Dezember 2018 Gehen Sie mit unserem neuen Schiff erstmals Kurs auf die Kanaren und Madeira.

Technische Daten

Viel ist noch nicht bekannt zur neuen Helios Klasse. Was wir aber wissen ist, dass das Schiff 300 m lang und 38 m breit sein wird und in 2.500 Kabinen 6.000 Passagieren platz bieten wird. Die Gross-Tonnage der Helios-Klasse wird mit mehr als 180.000 GT angegeben. Eins steht auf jeden Fall fest – nie zuvor gab es ein größeres AIDA Schiff.

DIE REISE IN DIE ZUKUNFT

Was erwartet Euch in Zukunft bei AIDA und der neuen Generation? Schaut es Euch an.

Kabinenkategorien

Ganze 21 unterschiedliche Kabinenkategorien bietet die neue AIDA Helios Klasse seinen Gästen. Die beliebten Verandakabinen gibt es nun mit extra viel Platz oder mit begehbarem Kleiderschrank, mit geräumiger Veranda, etwas kleinerem Balkon oder mit einem 12,5 qm großen Sonnendeck – na wenn das mal nichts ist. Wer gerne noch mehr Platz sein eigen nennen möchte, dem stehen die Veranda Deluxe Kabinen mit mehr Wohnraum und größerem Sonnendeck zur Verfügung.

Oft gewünscht und auf der neuen Generation endlich umgesetzt – Einzelkabinen. Diese gibt auf Wunsch sogar mit Balkon oder eben als komfortable Innenkabine.

Eine weitere Neuerung sind die Familienkabinen. Diese sind ausgestattet mit Doppelbett, Sofa und Pullmann-Bett. Zum Activity-Deck Four Elements, zu den Kids & Teens Bereichen und zum Familienrestaurant Fuego ist es nur ein Katzensprung.

Die Suiten in verschiedenen Kategorien mit einer Wohnfläche von bis zu 53 Quadratmetern, einem Sonnendeck, separatem Schlafzimmer und einem begehbaren Kleiderschrank bieten Platz für bis zu fünf Personen. Neu sind ebenfalls die Junior-Suiten mit lichtdurchflutetem Wintergarten.

Unterhaltung für Groß und Klein

An Bord der neuen Generation wird es definitiv nicht langweilig. Auf Deck 16 stehen für Groß und Klein allerhand Aktivitäten zur Verfügung. Hier gibt es den Mini Club für Seebärchen ab 6 Monaten, den Kids Club für 3- bis 11-Jährige und den spacigen Wave Club für die Großen ab 12 Jahren.

Neben der Betreuung warten auf Euch Riesenwasserrutsche, Klettergarten, Wasserspielplatz & Minigolf  – haben wir was vergessen? Natürlich! So viel Abenteuer macht hungrig, also nichts wie hin ins Familienrestaurant Fuego mit eigenem Buffet für Kinder. Dieses befindet sich ebenfalls auf dem Activity-Deck.

Kulinarische Höhepunkte

Gleich 17 Restaurants unterteil in vier Kategorien bietet die neue AIDA Generation. Die beliebten Klassiker sollen aus Trends aus aller Welt ergänzt werden. Weitere Infos zu den Restaurants soll es demnächst geben. Bis dahin müsst Ihr Euch mit dem kleinen Vorgeschmack seitens AIDA zufriedengeben.

  • Es wird fünf Spezialitäten-Restaurants auf den neuen AIDA Schiffen geben. Mit dabei alte Bekannte wie das French-Kiss mit der tollen französischen Küche oder das Casa-Nova, wo Ihr leckere Pasta oder Rinder-Carpaccio genießen könnt. Natürlich wird auch das beliebte Brauhaus wieder mit an Bord sein.
  • Gleich sechs A-la-carte-Restaurants, welche allesamt aufpreispflichtig sein werden, findet Ihr an Bord. Bislang sind allerdings nur das Gourmet-Restaurant Rossini sowie das Kochstudio bekannt. AIDA verspricht allerdings jetzt schon ein vollkommen neues Restaurant Konzept. Wir dürfen jetzt schon gespannt sein, was uns erwarten wird.
  • Auch bei den Büffet-Restaurants greift AIDA auf alte Bekannte zurück. Neben dem Markt-Restaurant findet man auf den neuen Schiffen das Bella-Donna mit seinen Spezialitäten aus allen Regionen Italiens oder das East-Restaurant, welches Euch mit kulinarischen Leckereien aus dem Land der aufgehenden Sonne verwöhnen wird. Im Fuego Restaurant kommen die Kleinen voll auf ihre kosten. Neben Fischstäbchen und Lasagne können die kleinen Feinschmecker hier hre Pizza und Pasta selbst zusammenstellen!
  • Auch soll auf die neue Schiffsklasse eine Snackbar seinen Weg finden. Was es hiermit auf sich hat, verrät AIDA bis dato nicht.

Entspannung pur an Bord

Entspannung wird bei AIDA groß geschrieben, denn Ihr habt schließlich Urlaub. Verwöhnen lassen könnt Ihr Euch im neuen Body & Soul Bereich. Dieser erstreckt sich über zwei Decks und bietet Euch auf 3.545 qm gleich fünf verschiedene Saunen mit Meerblick bis zum Horizont, ein tolles Kaminzimmer, ein himmlisches Sonnendeck mit drei Jacuzzis, ein Wärmeraum (Tepidarium) und zwei private Wellness Suiten. Dazu könnt Ihr noch aus über 80 Anwendungen für Entspannung, Schönheit und Pflege wählen.

Bereits mehr als 30 Fitnesskurse pro Woche sind bereits im Reisepreis inkludiert und können von Euch genutzt werden und das alles an super modernen Geräten!

Let us Entertrain you

Wie auch auf allen anderen AIDA Schiffen wird Entertainment auch auf der neuen Generation groß geschrieben. Was das heißt? Theatrium, Beach Club, Brauhaus, Clubs und Bars für Nachtschwärmer – das gesamte Schiff wird zur Bühne. Neben den beliebten „Klassikern“ erwarten Euch an Bord der neuen Schiffe auch ganz neue, atemberaubende Locations. Ihr dürft gespannt sein, was AIDA da ausgedacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückruf

Ihr habt Fragen zu einem Angebot, sucht eine bestimmte Reise oder möcht gerne telefonisch
buchen? Dann nutzt unseren kostenlosen Rückrufservice!

OK